Unternehmen

GUT

Die Geschäftsführer:
Dr. Bernhard Holub, Dr. Manfred Nahold, Dipl.-Ing. Balthasar Gierlinger

Firmengeschichte und Fachgebiet

Die GUT GRUPPE UMWELT + TECHNIK GMBH wurde 1995 in Linz als technisches Büro "für Geotechnischen Umweltschutz" gegründet und führt gutachterliche Planungs- und Beratungsleistungen vorwiegend in den Fachbereichen Geologie und Hydrogeologie, Kulturtechnik und Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Altlastenbearbeitung sowie Bauingenieurwesen vorwiegend in Österreich und in den Nachbarländern durch.
 
Das Leistungsangebot umfasst sowohl die Beweissicherung, Befundaufnahme, Begutachtung und Beratung, als auch Untersuchungen, Sachverständigenwesen, Planung, Projektsteuerung und Herstellungsüberwachung in den genannten Fachbereichen. Feldarbeiten werden von fachkundigem Personal mit eigenem Gerät durchgeführt.
 
Die Mitarbeiter verfügen aufgrund ihrer Ausbildung und Berufserfahrung über Fachkenntnisse aus unterschiedlichen Zweigen der Natur- und Ingenieurwissenschaften (Geologie, Hydrogeologie, Ingenieurgeologie, Geografie, Kulturtechnik und Wasserwirtschaft, Bauingenieurwesen, Lagerstättenkunde, Altlastenbearbeitung, Vermessungswesen, Verfahrenstechnik, Geophysik, Chemie).
 
Das besondere fachliche und wissenschaftliche Niveau wird durch die Mitarbeit der GUT GRUPPE UMWELT + TECHNIK GMBH an Forschungsverbundprojekten sowie durch die Präsentation ausgewählter Projekte und Ergebnisse auf wissenschaftlichen Veranstaltungen aufrechterhalten.
 
Zur nahtlosen Abdeckung unterschiedlicher Fachbereiche bestehen enge bzw. projektbezogene Kooperationen mit Bauingenieuren, Bodenmechanikern, Ökologen und Abfallwirtschaftsexperten, durch welche unsere Dienstleistungen in fachübergreifenden Fragen hochqualifizierte Bearbeitung erfahren. Für chemische Untersuchungen von Wasser-, Boden-, Material-, Abfall- oder Bodenluftproben werden Kooperationen mit hierfür erfahrenen, qualifizierten und akkreditierten Labors eingegangen.
 
Die GUT GRUPPE UMWELT + TECHNIK GMBH ist im Bedarfsfall in der Lage, auch umfangreichere und technisch aufwendigere bzw. fachübergreifende Aufträge durch die Kooperation mit anderen Ingenieurbüros oder Fachplanern auszuführen.


1995: Gründung
2004: Übersiedlung in das eigene, neue Bürogebäude